Heiße Affäre

Affäre interessant halten

Mit der Zeit pendelt sich nicht nur in Beziehungen der Alltag ein, sondern auch in Affären. Während man sich zu Beginn in ein Abenteuer stürzen wollte, das im ersten Seitensprung seinen Höhepunkt fand, ist irgendwann auch bei einer Affäre die Luft etwas raus.

Was du tun kannst, um das Interesse aufrecht zu erhalten, das erfährst du in diesem Beitrag.

So bleibst du als Affäre interessant

Wie werde ich für meine Affäre wieder interessant? – Das ist die Frage, die sich viele an einem bestimmten Punkt stellen. Ich nenne dir hier 5 Tipps, damit du für deine Affäre interessant bleibst.

Tipp Nr. 1: Neben dem Sex sollten auch andere Dinge Beachtung finden

Es ist vollkommen klar, dass es beiden Parteien in erster Linie nur um Sex geht. Beide haben ein gewisses körperliches Verlangen, das sie sich gegenseitig stillen wollen. So weit so gut.

Allerdings ist es so, dass wenn du deine Affäre nur zum Sex triffst, es schnell so rüberkommen kann, als sei dir der Mensch dabei vollkommen egal. Schnell stellt sich jemand die Frage, ob man der Affäre überhaupt wichtig, oder nur eine x-beliebige Person ist.

Wir Menschen mögen es überhaupt nicht, wenn wir für austauschbar gehalten werden. Wir wollen, dass derjenige sich bewusst für uns entscheidet.

Deshalb sollte man sich auch in einer Affäre die Mühe machen, sich um den anderen zu bemühen. Dazu gehören zärtliche Streicheleinheiten und sich für den anderen schick zu machen.

Vergißt auch das Flirten nicht! Ihr wollt schließlich die Spannung hochhalten und dem Einschleichen des Alltages entkommen. Auch eine kleine Aufmerksamkeit zwischendurch kann für Überraschungsmomente sorgen. Ein humorvolles Kompliment kann vielleicht auch mal Sinn machen.

Aber Vorsicht: Er sollte nicht das Gefühl haben, dass du eine Beziehung mit ihm führst. Der Spaß und das gegenseitige Verlangen sollten im Vordergrund stehen.

Tipp Nr. 2: Gebe deiner Affäre was ihr fehlt

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum man seinen Partner betrügt.

Vielleicht möchte deine Affäre einfach besseren Sex, als er in seiner Beziehung hat. Wenn dem so ist, solltest du ihm genau das geben.

Habt Sex an unterschiedlichsten Orten, in verschiedenen Stellungen und finde heraus, was ihn so richtig scharf macht. Vielleicht möchte er gerne einen geheimen Fetisch ausleben, aber traut sich bei seiner Partnerin nicht? Wer weiss, vielleicht gefallen dir seine Fantasien ja?

Vielleicht bekommt deine Affäre aber auch viel zu wenig Anerkennung in seiner Beziehung? Dann sorge dafür, dass du ihm diese Anerkennung gibst. Lobe deine Affäre für seine Leistung im Job, wenn er von seinen Erfolgen erzählt. Zeige ihm, dass du total auf ihn abfährst und das du ihn begehrenswert findest. Anerkennung mag wirklich jeder Mensch.

Tipp Nr. 3: Die Beziehung sollte tabu sein

Das hat zwar keinen direkt Einfluss darauf, dass du interessanter wirst, aber es steigert die Lust auf zukünftige Treffen.

Wenn man sich mit seiner Affäre trifft, dann möchte man in eine eigene Welt abtauchen und den Alltag vergessen. Man möchte nicht über seine Beziehung quatschen, sondern Spaß und Abenteuer erleben. Genau dieses Gefühl wird er irgendwann haben. Er wird das Gefühl haben, sich bei dir von seinen Sorgen ablenken und eine tolle gemeinsame Zeit mit dir verbringen zu können.

Tipp Nr.4: Gib ihm etwas Zeit dich zu vermissen

Wenn du ständig verfügbar bist und dich andauernd meldest, wird deine Affäre früher oder später das Interesse verlieren. Du möchtest schließlich die Spannung hochhalten und ihm nicht das Gefühl geben, er könne dich auf Knopfdruck haben.

So weckst du nicht nur seinen Jagdinstinkt, sondern auch eure Dates werden intensiver. Doch übertreibe es nicht, es soll jetzt nicht darum kämpfen müssen dich zu sehen. Fang auch keine Spielereien an. Sei nur nicht auf Knopfdruck verfügbar.

Tipp Nr. 5: Schiebe deine Sorgen beiseite

Wie in Tipp Nr. 3 bereits erwähnt, geht es darum eine tolle gemeinsame Zeit miteinander zu verbringen. Doch was wird deine Affäre wohl davon halten, wenn er sich die ganze Zeit deine Sorgen und Probleme anhören muss?

Paar küsst sich

Er wird den Kontakt vermutlich runterfahren, da er seinem Alltagstrott und Problemen entfliehen möchte, und sich vermutlich nicht noch um deine kümmern möchte.

Noch schlimmer wird es, wenn du ihn dazu aufforderst, dass er seine Beziehung beendet. Dann ist der Mann i.d.R schneller weg, als du denkst, außer er möchte genau das. Vielleicht könntet ihr dann auch über eine polyamoröse Beziehung nachdenken.

Im Normalfall solltest du ihm auch nicht sagen, dass du ihn vermisst. Das kann man nämlich schnell so verstehen, als hättest du beziehungstechnische Gefühle für ihn.

Klar kannst du auch mal ernstere Themen mit ihm bequatschen, doch gehe mit Problemen besser sparsam um. Eine gute Freundin ist dafür vermutlich die bessere Ansprechpartnerin.

Die Phasen einer Affäre

Phase 1: Das Geheimnis sorgt für den extra Kick

Man lernt sich ganz unverbindlich auf einem Seitensprung-Portal oder unterwegs kennen und das Geheime sorgt für eine heftige Spannung zwischen euch. Diese Spannung sind viele aus ihrer eigenen Beziehung gar nicht mehr gewohnt. Die Aufregung und das sexuelle Verlangen überdecken die ersten aufkommenden Gewissensbisse. Erfahrene Fremdgänger haben mit schlechtem Gewissen meist nicht mehr zu kämpfen.

Phase 2: Normalisierung

Während es zu Beginn vor Leidenschaft nur so strotzte, muss sich in der zweiten Phase der Affäre alles erstmal einpendeln. Man plant gemeinsame Treffen so, dass möglichst nichts auffliegt. Einige überlegen, sich einem guten Freund anzuvertrauen, um über ihre Affäre quatschen zu können. Diese Phase ist vor allem der Organisation vorbehalten.

Phase 3: Alltag

Das Interesse lässt ein wenig nach und die gemeinsamen Treffen werden mehr und mehr zu Routine. Die Heimlichkeit spielt nur noch eine untergeordnete Rolle, auch wenn man weiterhin aufmerksam ist. Schlimm wird es aber erst, wenn einer der Parteien bereits Gefühle aufgebaut hat, weil er Sex und Gefühle nicht trennen konnte.

Phase 4: Alles offen

In der letzten Phase kann wirklich alles passieren.

Ist die körperliche und geistige Anziehung auf beiden Seiten so stark, dass beide gegenseitig Gefühle füreinander entwickelt haben, kann aus eine Affäre eine Beziehung entstehen. Leider schwebt wohl immer der Gedanke um einen, dass es sich bei der Affäre um einen Fremdgeher bzw. eine Fremdgeherin handelt. Keine gute Basis für eine gesunde Beziehung.

Verliert sich die Affäre im Laufe der Zeit in Gewohnheiten, kann das für das Ende der Affäre sorgen und beide Parteien gehen höchstens als Freunde aus dieser gemeinsamen Zeit hervor.

Natürlich ist es auch möglich, dass die Affäre während jeder dieser Phasen auseinandergehen kann, ganz egal ob aufgeflogen oder nicht. Gründe sich vorzeitig zu trennen gibt es einige.

Anzeichen für das Ende einer Affäre

Anzeichen für das Ende einer Affäre gibt es zahlreiche:

• Du bist nur noch genervt von deiner Affäre und möchtest am liebsten jeglichen Kontakt meiden.

• Du regst dich bei ihm/ihr über Sachen auf, die dich eig. gar nicht stören.

• Dir sind andere Unternehmungen mittlerweile wichtiger.

• Deine Affäre verliert generell das Interesse an deiner Person.

• Einer von beiden möchte Abstand gewinnen. Vielleicht auch nur, weil die Sorge da ist, dass eure Affäre auffliegt.

• Der Sex wird langweilig, obwohl das eigentlich der Hauptgrund für das Bestehen einer Affäre ist.

• und vieles mehr…

Frau alleine

Alleine sein – Alles was Sie wissen müssen

Alleine sein - Ein Thema das jeden einmal beschäftigt. Häufig empfindet man es nach dem Beziehungsende, aber auch schon ein ...
Weiterlesen …
Uhr im Sand

Wie lange dauert es bis eine Frau kommt?

Wie lange es dauert, bis eine Frau kommt, ist eine Frage, die sich vermutlich jeder Mann schon einmal in seinem ...
Weiterlesen …
Keine Lust mehr auf Beziehung

Keine Lust mehr auf Beziehung?

Manchmal kommt man an einem Punkt im Leben, wo man das Gefühl hat, keine Lust mehr auf Beziehungen zu haben ...
Weiterlesen …
Glückliches Paar

Was kann man mit seiner Freundin machen?

Wir Männer sind ja manchmal ein wenig unkreativ, wenn es darum geht, mit der Freundin etwas Schönes zu unternehmen. Aber ...
Weiterlesen …