Lemon Swan Test

Ich habe Lemonswan über 3 Monate für dich getestet und verrate dir, was mir gefallen hat und was nicht.

Die Anmeldung bei Lemon Swan ist übrigens sehr schnell erledigt: 3 Klicks und schon kann’s losgehen.

Der Persönlichkeitstest

Zunächst wird ein Persönlichkeitstest ausgefüllt, der unterschiedliche Fragen beinhaltet. Hier mal ein kurzer Auszug über die Fragen, die einen so erwarten:

Lemonswan Fragen

Insgesamt beziehen sich die meisten Fragen auf die eigene Persönlichkeit und Dinge, die einem in einer Partnerschaft besonders wichtig sind. Aber es werden einem auch Bilder vorgeschlagen, von denen man auswählt, welches einem am ehesten zusagt.

Nach paar Minuten hatte ich allerdings schon kaum noch Lust die Fragen zu beantworten, sodass ich diese dann mehr oder weniger nur noch überflogen habe. Nach erfolgreicher Beantwortung erhält man im Anschluss eine Bestätigungsmail zugesendet.

Profilangaben

Nun soll man einige Profilangaben machen. z.B.:

  • Bist du Raucher?
  • Wie groß bist du?
  • Wie ist dein Familienstand?
  • Hast du Kinder?
  • Welche Religion?

Und noch einige weitere. Du kannst zu einigen Fragen auch keine Angabe machen, wenn du das nicht möchtest. Zum Schluss musst du ein paar Angaben machen (z.B. zum Wohnort), die für andere Mitglieder nicht sichtbar sind. Was ich sehr schwach finde, ist der Zwang zum Abschluss des Newsletters. Ohne Anmeldung zu diesem, kann man sich nicht registrieren.

Partnervorschläge

Im Mittelpunkt von Lemon Swan stehen die Partnervorschläge. Hier wird dir angezeigt, wie gut du mit deinem Gegenüber zusammenpasst. Es wird eine Punktzahl von 0-140 vergeben.

Umso mehr Punkte ihr zusammen erreicht, desto besser passt ihr zusammen. Berechnet wird der Wert anhand des ausgefüllten Persönlichkeitstestes, weswegen du diesen auch wahrheitsgemäß ausfüllen solltest.

Lemonswan Partnervorschläge

Die Bilder werden übrigens immer zunächst verschwommen angezeigt, damit die Mitglieder anonym bleiben. Nimmst du mit jemanden Kontakt, kannst du deine Bilder für denjenigen freigeben. Außerdem kannst du per Knopfdruck nachfragen, ob Derjenige dir seine Bilder freigeben möchte.

 Jetzt kostenlos testen » 

Das Profilbild

Das Profilbild wird bei LemonSwan genauso gründlich kontrolliert, wie alle anderen Angaben. Das erste Bild was ich hochgeladen habe, wurde abgelehnt. Das war ein Bild in Badeshorts am Meer, was vermutlich schon etwas zu freizügig war. LemonSwan ist da recht konservativ und bevorzugt klassische Fotos.

Deshalb hab ich ein klassisches Bild hochgeladen, was dann innerhalb einer halben Stunde auch schon freigeschaltet wurde. Das ging wieder sehr zügig. ?

Tipps zum Profilbild gibt LemonSwan folgende:

Zeigen Sie sich aus verschiedenen Perspektiven. Verwenden Sie unterschiedliche Bildausschnitte (Porträt, Ganzkörperfoto). Zeigen Sie sich in unterschiedlicher Kleidung. Laden Sie Bilder von Ihren Reisen hoch. Bitte laden Sie keine Fotos von Kindern hoch.

Lemonswan Mitglieder

Wenn du dich auf einer Dating Seite anmeldest, möchtest du natürlich wissen, welche Mitglieder sich da so tummeln.

Wie sind die LemonSwan Mitglieder so?

Als erstes fällt einem auf, dass bei den Frauen ein recht großer Anteil Akademiker sind. Der Altersdurchschnitt liegt i.d.R. so um die 30 Jahre herum. Einige sind bisschen jünger, einige sind deutlich älter.

Insgesamt würde ich sagen, dass LemonSwan für alle ab ca. 23 Jahren durchaus interessant ist. Allerdings ist die Anzahl an Mitgliedern noch recht gering, da es LemonSwan noch nicht so lange gibt.

LemonSwan Mitglieder anschreiben

Alles beginnt immer mit der ersten Nachricht. Früher war es bei LemonSwan so, dass einen der Aufbau der Textnachricht an das eigene E-Mail Postfach erinnerte.

Mittlerweile wurde das Chat Layout angepasst und ist deutlich übersichtlicher. Es erinnert nun an einen ganz normalen Messanger:

Lemonswan Chat

Jetzt gibt es zusätzlich eine neue Funktion, mit der man den Mitgliedern mit einem Klick ein „Hi“ senden kann. Natürlich erhält man weniger Antworten, als wenn man sich selbst etwas kreatives ausdenkt, aber für alle die schnell Kontakt aufnehmen wollen, ein nettes Feature.

Lemonswan neue Funktion zum Anschreiben

Nachrichten Schreiben: Beispiele

Du musst nicht immer Romane schreiben, um eine Antwort zu erhalten. Beziehe dich auf die Angaben im Profil und stelle eine Frage, die dich dazu interessiert.

Lemonswan Nachricht schreiben

So schreibt man Mitglieder bei Lemonswan an

Weitere mögliche Nachrichten:

✍️ Also bis auf XYZ (hier gibst du eine Angabe im Profil an, die euch unterscheidet) hätte dein Profil auch von mir ausgefüllt sein. Ist ja fast schon gruselig wie viel wir gemeinsam haben. 🙂

✍️ Wir haben die höchste Punktzahl zusammen. Glaubst du, dass so ein Persönlichkeitstest wirklich sagen kann, wie gut man zusammen passt?

✍️ Wie ich sehe haben wir denselben Musikgeschmack, lass uns doch eine Band gründen. Du darfst den Namen aussuchen.

 Jetzt kostenlos testen » 

Einführungsvideo zur Plattform von LemonSwan

Hier zeige ich dir kurz die Webseite von Lemonswan.

Möglichkeiten je nach Mitgliedschaft

Als Basic Mitglied kannst du:

✅ Partnervorschläge ansehen
✅ Einzelne Funktionen beschränkt testen

Als Premium Mitglied kannst du:

✅ Unbegrenzt Nachrichten austauschen
✅ Alle freigegebenen Fotos ansehen
✅ Deine Interessentenliste anschauen
✅ Alle Funktionen uneingeschränkt nutzen

LemonSwan Kosten

Was kostet Lemonswan?

Laufzeit Kosten pro Monat Gesamt
6 Monate 74,90€ 449,40€
12 Monate 54,60€ 655,20€
24 Monate 39,90€ 957,60€

Zahlungsmöglichkeiten: Lastschrift, Bankeinzug, Visa, MasterCard, Amex

Eine Besonderheit, die mir sehr gut gefällt: Die Mitgliedschaft für Studenten, Alleinerziehende und Auszubildende ist kostenlos. Bei den Alleinerziehenden muss das Kind im Haushalt leben und darf maximal 18 Jahre alt sein.

Um diese Mitgliedschaft freizuschalten musst du einfach nur dem Support eine Mail schicken. Der Support wird dann entsprechende Nachweise von dir haben wollen und schaltet dein Premium- Profil schnellstmöglich frei.

 Jetzt kostenlos testen » 

Vor- und Nachteile von Lemon Swan

Vorteile:

+ Einfache Bedienbarkeit

+ Schickes & schlichtes Design

+ Ausgeglichenes Mitglieder- Verhältnis

+ Anonymität: Deine Bilder sind erst richtig für andere sichtbar, wenn du das möchtest

+ Super Kundenservice

+ Seriöses Portal

Nachteile:

– Per E- Mail wird man über jedes Ereignis auf dem Profil informiert

– Noch nicht so viele Mitglieder

– Recht konservativ, was Profilangaben angeht

– Likes werden auch unter „Nachrichten“ angezeigt (etwas verwirrend)

– Newsletter Zwang (Abmeldung aber im Nachhinein möglich)

Der LemonSwan Support

Mit dem Support bin ich echt zufrieden! Ich wollte nach meiner Anmeldung die Premium Mitgliedschaft für Studenten beantragen. Da ich dazu aber nichts gefunden habe, kontaktierte ich den Support. 5 Minuten später hatte ich schon eine Rückmeldung. Ich schickte meine Studienbescheinigung per E-Mail hin und schon war ich Premium Mitglied. Das ging fix.

Als ich später dann noch eine Frage hatte, wurde mir sogar gegen 21.40 Uhr noch geantwortet. Ob der Support immer so schnell ist und auch so lange erreichbar, kann ich nicht sagen, aber vom ersten Eindruck her ist sowas wirklich TOP.

Lemon Swan Erfahrungen – Mein Fazit

Insgesamt ist Lemon Swan eine Dating Seite, die Jedem einen leichten Einstieg ins Online Dating ermöglicht.

Die Angaben und Bilder in deinem Profil werden hier einzelnd überprüft, was einerseits eine gewisse Sicherheit und Seriösität garantiert, allerdings auch ziemlich nervig sein kann. Gerade wenn man sich mit lustigen Sprüchen ein wenig von der Masse abheben möchte, kommt es mal vor, dass Etwas nicht freigegeben wird.

Auch dein Profilbild sollte recht unauffällig sein. Hat man diese Dinge aber erfolgreich eingepflegt, kann man in entspannter Atmosphäre nette neue Leute kennenlernen.

Doch eins sei gesagt, du musst hier wirklich Gas geben beim Schreiben. Denn wenn sich die netten Damen melden, dann mit sehr ausführlichen Nachrichten:

Lemonswan Erfahrungen

Meiner Erfahrung nach hat man bei Lemonswan vor allem bei Gleichaltrigen die besten Chancen. Testweise habe ich auch etwas ältere Frauen angeschrieben, was jedoch im Vergleich zu anderen Plattformen recht mäßig lief.

Ich denke mal, dass die meisten ernste Absichten verfolgen und nach einem festen Partner Ausschau halten und der Altersunterschied schon irgendwo eine Rolle spielt. Vielleicht hast du ja mehr Chancen bei Älteren bzw. Jüngeren.

 Jetzt kostenlos testen » 

Wie hat dir mein Erfahrungsbericht gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen | 5,00 von 5)
Loading...

2 Gedanken zu „Lemon Swan Test“

  1. Ich finde es angenehm hier mal einen echten Lemonswan Test gefunden zu haben. Ich kann die Erfahrung größtenteils teilen. Die Mitglieder sind in der Regel recht gut gebildet oder drücken sich zumindest so aus. Bei kostenlosen Portalen ist das ja häufig nicht der Fall. Lediglich die recht geringe Mitgliederzahl ist etwas störend. Man sollte sich zunächst nur kostenlos anmelden und sich ein wenig mit der Plattform vertraut machen. Schließlich muss jeder selbst schauen, ob sich der Mitgliedspreis für einen lohnt.

    1. Vielen Dank für deinen Kommentar Otmar. Es freut mich, dass dir mein Test zu Lemonswan gefällt. Lemonswan hat meiner Meinung nach großes Potential und ich denke, dass sich in Zukunft noch mehr Leute dort anmelden werden. Bezüglich der Kosten muss sich natürlich jeder selbst die Frage stellen, wie viel es ihm Wert ist, einen neuen Partner zu finden. Sich erstmal kostenlos zu registrieren ist eine gute Möglichkeit um herauszufinden, ob einem die Plattform gefällt oder ob man andere Dating Seiten ausprobiert. Da gebe ich dir recht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erkärst dich damit einverstanden, dass deine Daten dauerhaft gespeichert werden. Möchtest du deinen Kommentar löschen, kontaktiere uns per Mail.