Lovoo im Test

Erster Eindruck von der Lovoo App

Lovoo ist sehr übersichtlich aufgebaut und bietet einem alle Funktionen, die man sonst so von Dating-Apps kennt. Im unteren Bereich der App hast du dein Menü, wo du dich entscheiden kannst z.B. am Match-Spiel teilzunehmen. Wischst du nach rechts, gibst du demjenigen ein Like. Wischst du nach links, zeigst du Lovoo, dass du kein Interesse hast. Du kannst die Person aber auch direkt anschreiben, in dem du auf das Nachrichten Icon (Briefumschlag) klickst.

Allerdings kannst du Personen nicht beliebig oft anschreiben, sondern benötigst einen sogenannten Icebreaker. Du kannst pro Tag also nur eine Person anschreiben. Wenn du mehr anschreiben möchtest, musst du dir das VIP-Abo zulegen.

Der Lovoo Icebreaker – Schlechtes Update?

Durch den Icebreaker ist es nun nur noch möglich, eine Frau pro Tag anzuschreiben. Klar ist es in Ordnung, wenn die Entwickler mit der App auch ihr Geld verdienen wollen, aber ein Limit von 2 oder 3 Frauen pro Tag fände ich deutlich besser. So muss man leider 24 Stunden „warten“, bis man die nächste Dame anschreiben kann.

So sieht übrigens ein echter Eisbrecher aus

Positiv am Icebreaker: Männer können Frauen nicht mehr mit schlechten Nachrichten überhäufen. Außerdem erhalten Frauen dann etwas weniger Mails, was vielleicht dazu führt, dass sie sich mehr Nachrichten durchlesen.

Kann man den Icebreaker umgehen?

Leider geht das nicht. Früher konnte man, in dem man Lovoo am Laptop nutzte, noch zusätzlich 3 Nachrichten verfassen. Das geht jetzt nicht mehr.

Die einzige Möglichkeit bleibt nur die kostenpflichtige Lovoo-VIP-Mitgliedschaft. Ansonsten ist es nicht mehr möglich, den Eisbrecher zu umgehen.

So lernt man leider kaum Frauen kennen

Dadurch, dass man nur noch eine Frau bei Lovoo anschreiben kann, erhält man deutlich weniger Antworten. Schließlich müssen bei der einen Nachricht genau 3 Dinge zusammenpassen:

Nur wie wahrscheinlich ist es, dass bei einer Nachricht pro Tag, genau diese 3 Sachen immer zusammenpassen?

Man verliert schnell die Motivation, doch…

Am Anfang kann man schnell die Motivation verlieren, wenn man kaum Antworten erhält. Doch dadurch, dass man nur eine Frau pro Tag anschreiben kann, ist das kaum verwunderlich.

Allerdings muss man einfach dran bleiben. Man gewöhnt sich schnell dran und es wird fast schon zur Routine jeden Tag eine anzuschreiben. Außerdem filtert man so nochmal mehr und schreibt nur noch Frauen an, die einem 100 prozentig zusagen.

Wenn du mehr Erfolg bei Lovoo und Co. haben möchtest, dann kann ich dir meinen Online Dating Ratgeber für Männer empfehlen (➥Amazon*). Dort erfährst du, wie du online mehr Erfolg bei Frauen hast.

Lovoo-Live-Funktion

Lovoo hat eine sog. Live-Funktion. Diese findest du gleich unten im Menü. Dort kannst du einen Livestream starten und dich so live mit anderen Mitgliedern austauschen.

Es ist auch möglich jemanden als Gast per Live-Video an deinem Livestream teilnehmen. Das ist dann im Prinzip wie Videotelefonieren, nur das andere noch im Chat dabei mitschauen und kommentieren können.

Hier erfährst du, wie lange es dauert, bis eine Frau kommt und was du tun kannst, damit sie schneller kommt.

Warum sollte man bei Lovoo streamen?

Bei Lovoo zu streamen ist für viele deshalb attraktiv, weil du dort Geld verdienen kannst, indem du Geschenke, die du während den Streams von den Zuschauern geschenkt bekommst, bei Lovoo eintauschst.

Es gibt zudem noch sog. Battles, wo du gegen andere antrittst, und derjenige, der die meisten Geschenke bekommt, gewinnt. Viele Mitglieder sind bei Lovoo übrigens nur angemeldet, um dort zu streamen und etwas Geld nebenher zu verdienen.

Außerdem kann man mit dem Streamen seine Reichweite in den Social Media Kanälen wie Instagram ausbauen, in dem man auf diese verweist. Es besteht sogar die Möglichkeit, sich seine eigene Community mit dem Streamen auf Lovoo aufzubauen.

Du kannst die Livestreams auch filtern. So kannst du z.B. einstellen, dass du nur Frauen angezeigt haben möchtest, dass du nur Leute in der Nähe angezeigt haben möchtest, usw. Es besteht auch die Möglichkeit, Mitglieder als Favoriten zu speichern.

Die Live-Funktion scheint bei den Leuten sehr gut anzukommen. Bisher kannte ich diese Livestream Funktion nur von der Dating App MeetMe.

Wenn du weitere Infos zur Live-Funktion haben möchtest, dann schau auf dieser Seite von Lovoo vorbei. Da geht es nur um die Live-Funktion und noch offene Fragen eventuell beantwortet.

Update: Mittlerweile gibt es sogar schon eine eigene Lovoo-Live-App.

Lovoo Cherry Picks

2020 hat Lovoo eine neue Funktion auf den Markt gebracht, die sich „Cherry Picks nennt“. Das Prinzip ist ganz einfach.

Im ersten Schritt beantwortest du 15 Fragen zu deiner Person. Das könnte etwa wie folgt aussehen:

Wie sieht dein Traumurlaub aus?

  • Erste Antwort die du auswählen kannst: Backpacking & Abenteuer
  • Zweite Antwort: Hotel und einfach Relaxen

So klickst du dich nach und nach durch die Fragen. Anschließend werden dir Mitglieder angezeigt, mit denen du etwas gemeinsam hast. Nach diesem Prinzip funktionieren übrigens die meisten Dating-Seiten, wobei dort noch viel genauere Persönlichkeitstest gemacht werden.

Klickst du nun auf ein Profil, mit dem du Gemeinsamkeiten hast (in der kostenlosen Version kannst du nur ein Profil anklicken), werden dir die Fragen angezeigt, die ihr gleich beantwortet habt.

Jetzt hast du die Möglichkeit einzelne Fragen zu liken und ihr genau zu dieser Frage bzw. Antwort eine Nachricht zu schicken. Das ist eine tolle Hilfe für alle, die nicht wissen, wie sie Frauen online anschreiben sollen. Pro Tag erhältst du in der kostenlosen Version einen Cherry Pick.

Frauen bei Lovoo anschreiben

Hier zeige ich dir mal 2 Beispiele, wie ich Frauen bei Lovoo anschreibe. Am besten klappt es immer mit ein bisschen Humor und indem man auf etwas in Ihrem Profil (z.B. Bilder) eingeht.

Erster Chatverlauf von Lovoo

Hier hab ich es mit etwas probiert, dass mir einfach in den Sinn kam. Ich fand ihr Lächeln einfach toll und hab mich gefragt, ob sie so ein Lächeln auf Knopfdruck für die Kamera hinbekommt. Sie hat es humorvoll aufgenommen und das Gespräch ist gleich in eine lustige Richtung gegangen.

Bei diesem Spruch bestand durchaus die Gefahr, dass sie es falsch versteht. Denn schließlich habe ich sie mit dem Spruch schon ein wenig „beleidigt“, aber auf eine recht humorvolle Art und Weise.

Da sie durch ihre Bilder aber einen recht selbstbewussten Eindruck machte, war es ein Versuch wert, sich von anderen Leute abzuheben und etwas frecher zu sein. Bei äußerst attraktiven und selbstbewusst wirkenden Frauen probiere ich es in der Regel immer so.

Wenn du generell mehr Erfolg beim Online Dating haben möchtest, solltest du dir meinem Online-Dating-Ratgeber* zulegen. Diesen erhältst du exklusiv bei Amazon.

Lovoo Premium (ehemals VIP Mitgliedschaft)

Wenn man bei Lovoo richtig Gas geben möchte, dann muss man schon zur Premium Mitgliedschaft greifen. Die Vorteile im Überblick:

  • Profilbesucher und Leute, die dich geliked haben sehen
  • Swipe zurücknehmen
  • Bis zu 3 Icebreaker am Tag
  • Unbegrenzt Likes vergeben beim Matches-Spiel
  • In Matches öfter angezeigt werden
  • Deine Nachrichten landen bei der Frau an erster Stelle im Postfach
  • Keine Werbung
  • Offline bleiben, wenn man andere Profile besucht
  • Neue Leute zuerst anschreiben können

Nachteile: Hier ist wieder das Problem, dass du bei der Frauen Welt zu bedürftig rüber kommen könntest, wenn du Geld für eine Flirt App zahlst. Im Endeffekt bleibt nur die Option es zu testen & es selbst herauszufinden.

In diesem Beitrag erfährst du Gründe und Lösungen dafür, warum du als Mann noch Single bist.

Kosten  der Lovoo Vip/Premium Mitgliedschaft

Dauer1 Monat Premium3 Monate Premium12 Monate Premium
Kosten 19,99 €38,99 €119,99 €

Bezahlmöglichkeiten auf der Webseite von Lovoo: PayPal / Visa & Mastercard / Mobiamo / Sofortüberweisung (Klarna und Giropay) / Paysafecard

In der Lovoo-App hast du andere Bezahlmöglichkeiten: iTunes / Google Play / Paypal / Visa & Mastercard

Bei Lovoo unbegrenzt schreiben: Ist das möglich?

Meines Wissens nach ist es nicht möglich, bei Lovoo unbegrenzt zu schreiben. Das liegt am sogenannten Icebreaker. Dieser erlaubt es dir, eine Person pro Tag anzuschreiben. Also mit einem Icebreaker kannst du eine Person anschreiben.

Mit einer bezahlten Premium-Mitgliedschaft hast du die Möglichkeit, jeden Tag 3 Icebreaker zu erhalten. Somit ist es möglich, täglich 3 Personen anschreiben zu können. Unbegrenztes schreiben ist allerdings trotzdem nicht möglich.

Lovoo-App & Desktop-Version

Die Lovoo-App ist sehr schön gestaltet. Für mich mit die modernste Dating App. Das Layout ist clean und stylisch. Lovoo passt auch immer wieder die Farben und das Design an, sodass die App immer zeitgemäß aussieht.

Da habe ich schon andere Apps gesehen, die aussehen, als seien sie im letzten Jahrhundert programmiert worden.

Fazit des Lovoo-Tests

Zunächst einmal war ich ziemlich genervt von Lovoo, aufgrund der Einschränkung durch den Eisbrecher. Mittlerweile ist es in Ordnung, nur noch eine Frau anzuschreiben. Denn die Nachrichten werden qualitativ besser & man schreibt nur Frauen an, die einen wirklich interessieren. So spart man sich ein wenig Zeit mit Damen, die man nur gut findet.

Allerdings muss man natürlich sagen, dass es deutlich schwieriger wird Antworten zu erhalten. Denn ob ich 10 Frauen am Tag anschreibe oder nur eine, macht sich dann doch bemerkbar.

Eines sollte man übrigens nicht vergessen: Lovoo ist die App mit dem meisten Potential und sehr vielen Mitgliedern. Ich kenne kaum einen, der die App noch nie genutzt hat. Dort sind sehr hübsche Mädels unterwegs. Von daher lohnt es sich, Lovoo mal auszuprobieren. Die Zeit für eine Nachricht am Tag hat denke ich jeder 😉

Hat dir der Lovoo-Test gefallen? Dann gefallen dir vielleicht ja auch andere Apps, die du noch nicht kennst:

Lovoo Alternativen

–> MeetMe Test

–> Jaumo Test

–> Badoo Test

–> Finya Test

Das sind alles kostenlose Alternativen, die so ähnlich wie Lovoo funktionieren.

Weitere Fragen zu Lovoo:

Love Matches sehen?

Die Matches kannst du dir bei Lovoo in deinen Chats anschauen. Klicke hierfür in der App einfach auf den Punkt „Chats“. Dort werden sie oberhalb der Nachrichten angezeigt, allerdings auch nur, wenn du auch mindestens ein Match hast, ansonsten werden dort keine Matches angezeigt.

Wer schreibt bei Lovoo zuerst?

Normalerweise sind es die Männer, die den Frauen zuerst schreiben. Frauen erwarten in der Regel auch, dass Männer den ersten Schritt machen. Gelegentlich kommt es aber auch vor, dass die Frau den ersten Schritt wagt und den Mann zuerst anschreibt. Dafür sind ein gutes Profil und tolle Profilfotos definitiv von Vorteil.

Wofür gibt es Credits bei Lovoo?

Credits sind das Zahlungsmittel bei Lovoo. Mit ihnen kannst du deine Profilbesucher sichtbar machen, sehen wer dich geliked hat und Streamer in Streams mit virtuellen Geschenken eine Freude bereiten. Du erhältst also Funktionen, die du in der kostenlosen Version nicht hast.

Was bedeutet das grüne Herz?

Wenn du auf das grüne Herz klickst, zeigst du, dass dir jemand gefällt. Klickt der oder die andere ebenfalls auf das grüne Herz, habt ihr ein sog. Match. Lovoo zeigt es dir in den Chats an, wenn du dein Match mit jemanden hast. Wer dich geliked hat, das findest du wenn du in der App, wenn du auf „News“ klickst und anschließend auf „Likes“ gehst.

Die 10 besten Gesprächsthemen mit Frauen

Fragst du dich auch, worüber du mit Frauen reden sollst, um sie kennenzulernen? Ich zeige dir hier interessante Gesprächsthemen für Unterhaltungen mit Frauen, viel Spaß! Thema 1: Urlaub & Reisen ...
Weiterlesen …
Frau mit Smartphone

Online, aber schreibt nicht

Ich nenne dir hier die wahren Gründe, warum er oder sie online ist, aber dir nicht schreibt. Die Gründe gelten für Männer und für Frauen gleichermaßen. 1 . Grund: Keine ...
Weiterlesen …
Glückliches Paar

Erstes Date – Tipps für dein erstes Treffen

Das erste Date steht an und du möchtest natürlich nichts falsch machen. Ich kenne die Situation zu gut. Mit meinen Erfahrungen möchte ich dir dabei helfen, dass dein erstes Date ...
Weiterlesen …
Frau schaut auf Smartphone

Sie schreibt nicht mehr zurück

Jeder kennt es: Man hat Kontakt zu einer Frau, doch plötzlich schreibt sie nicht mehr zurück. Woran das liegen kann und wie du nun vorgehen solltest, das erfährst du in ...
Weiterlesen …

9 Kommentare zu „Lovoo im Test“

  1. Ach Leute, was wollt ihr bitte mit diesen ganzen Dating Apps. Die Frauen bei Lovoo oder Tinder sind extrem oberflächlich. Halten sich alle für Kim Kardashians oder Megan Fox.
    Diese Apps vermeiden und raus gehen. In der Stadt oder im Club, gibt es genug Mädels. Mit ein wenig Charme und Humor, kriegst du auch ihre Nummer.
    Online zählen diese Eigenschaften nicht, da musst entweder wie Brad Pitt oder Ronaldo aussehen.
    Also Raus gehen Jungs!

    1. Da gebe ich dir recht, das Internet ist schon recht oberflächlich. Außerdem gibt es noch zahlreiche Nachteile im Online Dating. Doch mit guten Bildern und einem interessanten Profilspruch, kannst du dennoch Einiges rausholen. Klar kann man auch in Bars/Diskotheken mit einem selbstbewussten Auftreten einige Mädels klar machen, aber warum sollte man sich nur für diese Variante entscheiden? Ich nutze Dating Apps wie Lovoo einfach als Zeitvertreib für Zwischendurch. Manchmal hat man auch einfach keine Lust rauszugehen, da ist so eine Dating App ganz praktisch. ?

  2. Seit dem letzten Update bringt die Umkreissuche nichts mehr. Man kann also die verschwommenen Bilder bei den Profilbesuchen nicht mehr durch suchen in den jeweiligen Orten umgehen, um Credits zu sparen. Meiner Meinung nach wird die App mit jedem Update beschränkter, daher werde ich nicht mehr aktualisieren.

    1. Danke für diese Info. Da ich die Umkreissuche selten nutze, ist mir das gar nicht aufgefallen. Ich schreibe immer die Mädels bei Lovoo an, die mich entweder geliked, oder zumindest mein Profil besucht haben. Dort ist meist schon ein Interesse an dir vorhanden und somit ist es auch leichter ein Gespräch aufzubauen. Mal schauen was die nächsten Updates so mit sich bringen, mir gefallen auch nicht immer alle.

  3. Mich hat der Icebreaker bei Lovoo erstmal auch angekotzt. Aber mittlerweile denke ich, dass der ganz gut ist. Frauen sind auf diesen Plattformen eh total genervt von Männern. Das liest man ja schon in den Profilen. Da ist es ganz gut, dass man die Kerle mal ein bisschen einschränkt. Ob die Mails nun besser werden, ist ne andere Frage. Aber immerhin werden es etwas weniger.

    1. Kann ich dir nur zustimmen. Im Endeffekt gewöhnt man sich auch daran, nur noch eine Frau anschreiben zu können. Man überlegt sich als Mann jetzt 2 Mal, welche man denn heute anschreibt. Eigentlich ein cleverer Schachzug von Lovoo. Wenn man zudem noch bedenkt, dass die VIP Mitgliedschaft nun für einige attraktiver wird.

  4. Korrektes Review !
    hatte früher die Lovely-App aber werd mal Lovoo Checken 🙂

    gibt’s vielleicht bald mehr Screenshots mit tipp’s zum schreiben ?

    1. Hey, vielen Dank für deinen Kommentar!

      Demnächst wird es eine Kategorie mit Chatverläufen geben. Dort werd ich Tipps zum Anschreiben auf Lovoo & Co. geben. Werde die Chatverläufe dann auch analysieren, damit du siehst, warum ich was an welcher Stelle geschrieben habe.

      P.s.: Von der Lovely App hab ich übrigens noch nichts gehört 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erkärst dich damit einverstanden, dass deine Daten dauerhaft gespeichert werden. Möchtest du deinen Kommentar löschen, kontaktiere uns per Mail.