Partnersuche ab 50

Die Partnersuche ab 50 ist meist recht schwierig, da mit den Jahren natürlich auch die Ansprüche zunehmen. Schließlich hat man die ein oder andere Beziehung hinter sich und weiss vor allem, wonach man nicht sucht.

Direkt zu den ü50 Partnerbörsen

Auch dein Gegenüber steht vermutlich mit beiden Beinen fest im Leben, und weiss wonach er oder sie sucht. Somit ist das Fundament bereits beim Kennenlernen gegeben. Doch wie so häufig, muss einer eben den ersten Schritt machen.

Während man früher noch häufiger unterwegs war, und die ein oder andere nette Bekanntschaft gemacht hat, sind romantische Bekanntschaften im Alltag eher rar. Auch im Umfeld ist der Großteil zumeist schon verheiratet.

Paar, das über 50 Jahre alt ist

Doch zum Glück gibt es Portale, die einem bei der Partnersuche behilflich sind, was es dir ermöglicht, ganz bequem von zu Hause aus neue Menschen kennenzulernen. Somit gestaltet sich die Partnersuche ab 50 gar nicht mehr so schwierig, wie man zunächst glauben mag.

Falls du übrigens ein wenig mit deinem Äußeren hadern solltest, weil vielleicht nicht mehr alles so „straff“ ist wie früher, dann mach dir keine Sorgen. Du triffst auf den Partnerbörsen auf Gleichgesinnte, die die gleichen „Probleme“ teilen.

Im Endeffekt ist es aber auch online die Chemie, die stimmen muss, wobei ein nettes Profilbild deine Visitenkarte darstellt. Auch wenn man mit ü50 mehr Wert auf die wichtigen Dinge legt, solltest du unbedingt mit einem netten Lächeln punkten.

Partnerbörsen ü50

Um die Partnersuche für alle über 50 zu vereinfachen, stelle ich Ihnen hier ein paar Singlebörsen für ältere Menschen vor. 

Parship

Der vermutlich bekannteste Anbieter aus Deutschland ist Parship. Aufgrund der hohen Bekanntheit gibt es dort jede Menge Mitglieder, die nach einem passenden Partner suchen. 

Parship ü50

Wenn Sie also nach einer Partnerbörse mit vielen Mitgliedern und einer leicht verständlichen Benutzeroberfläche suchen, können Sie sich einfach kostenlos bei Parship registrieren und schauen, ob es Ihnen zusagt.

 Kostenlos testen » 

Date50

Date50 ist eine tolle Alternative um in einer entspannten Atmosphäre neue Menschen kennenzulernen. Bei über 500.000 redaktionell überprüften Mitgliedern sollte auch für Sie der oder die Richtige dabei sein.

Date50

Da es sich bei Date50 auch um einen deutschen Anbieter handelt, wird auch hier Sicherheit und Datenschutz groß geschrieben. Hier kann man sich als Nutzer voll und ganz auf die Partnersuche konzentrieren.

 Kostenlos testen » 

Lebensfreunde

Lebensfreunde ist keine klassische Singlebörse, sondern viel mehr eine Plattform für Menschen, die unverbindlich neue Leute kennenlernen möchten. Natürlich können sich auch hier Romanzen entwickeln, ganz getreu dem Motto „Alles kann, nichts muss“.

Außerdem bietet sich die Möglichkeit über Lebensfreunde an gemeinschaftlichen Unternehmungen teilzunehmen. Noch etwas: Mitglieder müssen mindestens 50 Jahre alt sein, um sich bei Lebensfreunde zu registrieren.

 Kostenlos testen » 

Allgemeine Information: Auch wenn die Registrierung bei den vorgestellten Partnerbörsen kostenlos ist, so ist es dennoch üblich, dass man für einige Funktionen zahlen muss. Dafür haben die Mitglieder ernstere Absichten und die Plattformen sind i.d.R. frei von Werbung. Es empfiehlt sich, sich zunächst kostenlos zu registrieren und die Seite erstmal kennenzulernen.

Zweisam

Der Treffpunkt für Menschen, die das Leben lieben. – So heißt es auf der Startseite von Zweisam.de. Denn im Fokus stehen hier die gemeinsamen Interessen der Mitglieder, die sich online und ebenso auf Zweisam-Veranstaltungen kennenlernen können.

Jedes Profil wird zu 100% überprüft und der Kundenservice steht einem bei Fragen auch immer zur Seite. Sicherheit wird bei Zweisam groß geschrieben. Die Anmeldung ist auch hier kostenlos.

 Kostenlos testen » 

Silbersingles

Silbersingles ist eine Partnerbörse, die sich exklusiv an Mitglieder über 50 richtet. Auch hier gibt es einen Persönlichkeitstest, der einem dabei hilft, Mitglieder mit ähnlichen Interessen und Ansichten kennenzulernen.

Silbersingles

Außerdem profitierst du von einer tollen Suchfunktion, die dir genau die Nutzer anzeigt, die zu dir passen. So kannst du z.B. einstellen, ob dein potentieller Partner Kinder mitbringen kann oder nicht, wie wichtig ihm/ihr die Entfernung ist, etc.

 Kostenlos testen » 

Tipps für die Partnersuche im Internet ab 50

Seinen Partner im Internet kennenzulernen ist nichts außergewöhnliches mehr, auch im ü50 Alter nicht. Dennoch gibt es ein paar Tipps, die du beherzigen solltest.

  1. Ein Tipp, der zwar auf der Hand liegt, aber dennoch häufig nicht beachtet wird: Schreibe ausreichend Leute an, um die Chancen zu erhöhen, die oder den richtigen zu finden. „Ich lasse mich finden“ funktioniert im Internet nur bedingt. Eigeninitiative sowohl als Frau, als auch als Mann ist zwingend notwendig.
  2. Wähle ein natürlich aussehendes Profilbild. Fotos vom Fotografen können schnell mal verkrampft wirken. Besser ist es, einen Schnappschuss in der Natur oder bei einem seiner Hobbys zu schießen. Natürlich soll die Qualität des Bildes gut sein, aber ein nettes und vor allem natürliches Lächeln punktet mehr als perfektes Licht und das Bildbearbeitungsprogramm vom Fotografen.
  3. Löse dich von deiner Vergangenheit. Altlasten wie Schicksalsschläge und schmerzhafte Trennungen stehen deinem neuen Liebesglück im Weg. Um sich auf jemand Neues einlassen zu können, ist es wichtig, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Bei Amazon gibt es ein tolles Buch*, wo du lernst, die Vergangenheit loszulassen. 
  4. Partnerschaften lassen sich nicht erzwingen. Dein Gegenüber wird schnell merken, wenn du versuchst mit ihm eine Lücke in deinem Leben zu füllen. Niemand möchte nur die Leere eines anderen füllen. Gehe das Kennenlernen langsam und unverbindlich an, so entsteht kein unnötiger Druck. 
  5. Hab keine Angst, neue Menschen kennenzulernen. Auch wenn du vielleicht lange mit deinem Partner zusammen warst und es dann doch ein bitteres Ende genommen hat, solltest du die Zeit nicht als vergeudet ansehen. Unterbewusst wirst du nämlich die Angst haben, eventuell wieder Zeit mit dem falschen Partner zu vergeuden. Wir Menschen müssen immer wieder Entscheidungen treffen. Manche sind gut und manche sind schlecht. Man sollte zwar aus den schlechten Entscheidungen lernen, doch man sollte sich neuen Dingen deshalb nicht verschließen.
  6. Festgefahrene Prinzipien und Vorstellungen hinterfragen. Gerade Singles über 50 mögen Dinge, die sie kennen und die ihnen Sicherheit geben. Doch es ist wichtig, sich auch anderen Vorstellungen und Situationen zu öffnen. Denn die Partnersuche nach jemanden, der 1 zu 1 deinen Vorstellungen entspricht, wird nahezu unmöglich sein.
  7. Habe Geduld. Es ist völlig normal, dass dir mal jemand nicht mehr zurückschreibt oder ein Date abgesagt wird. Abhaken und weiter machen.
  8. Rede nicht schlecht über Ex-Partner. Zum einen erzeugst du eine negative Stimmung und zum anderen wirkt das extrem unattraktiv. Denn was wird sich dein Gegenüber denken? Er oder sie wird denken, dass du auch so über ihn reden wirst, wenn es mit euch nicht klappt.
  9. Zeige ernstes Interesse an Themen, die dich wirklich interessieren. Wenn du herausfinden möchtest, ob es mit deinem Gegenüber klappen könnte, stelle ihm oder ihr die Fragen, die dich auch wirklich interessieren. 

Unabhängig von den hier genannten Tipps, ist es wichtig, dass du auch alleine glücklich bist. Ich habe einen Ratgeber zum Thema alleine sein geschrieben, in dem du lernst, warum es wichtig ist, auch alleine glücklich zu sein und wie du lernst, mit dir selbst glücklich zu werden.